Töpfe
Marken
Preis
 € bis  € 

Bestseller


Römertopf Jubiläums-Bräter mittel

Römertopf Jubiläums-Bräter mittel

39,95 €*44,95 €*
 (85)
Römertopf Klassik Standard

Römertopf Klassik Standard

38,95 €*42,95 €*
 (50)
Römertopf Klassik klein

Römertopf Klassik klein

34,95 €*37,95 €*
 (30)
Römertopf Klassik groß

Römertopf Klassik groß

52,95 €*57,95 €*
 (24)

Töpfe

 (77 Artikel gefunden)

Römertopf Klassik Maxi

Römertopf Klassik Maxi

69,95 €*79,95 €*
 (18)
Lacor Suppentopf Chef Luxe

Lacor Suppentopf Chef Luxe

ab 66,90 €*74,90 €*
 (7)
Krüger Kölner Bräter emailliert

Krüger Kölner Bräter emailliert

ab 29,95 €*31,50 €*
 (1)
Rohe Spargeltopf Ravenna

Rohe Spargeltopf Ravenna

44,95 €*64,95 €*
Schulte-Ufer Sichtbräter, oval

Schulte-Ufer Sichtbräter, oval

ab 74,90 €*119,- €*
 (16)
Rohe Fleischtopf Ravenna

Rohe Fleischtopf Ravenna

ab 39,99 €*49,99 €*
Rohe Bratentopf Ravenna

Rohe Bratentopf Ravenna

ab 34,99 €*44,99 €*
Silit Pastatopf Style

Silit Pastatopf Style

Im Moment leider nicht lieferbar.
Römertopf Auflaufform klein

Römertopf Auflaufform klein

22,95 €*24,95 €*
 (1)
Silit Fleischtopf Style

Silit Fleischtopf Style

ab 52,95 €*59,99 €*
Rohe Nimm-4-Set 4-tlg. Ravenna

Rohe Nimm-4-Set 4-tlg. Ravenna

119,- €*214,96 €*
 (1)
Schulte-Ufer Stieltopf Romana i

Schulte-Ufer Stieltopf Romana i

ab 59,99 €*64,99 €*
Rohe Suppentopf Ravenna

Rohe Suppentopf Ravenna

69,99 €*79,99 €*
Krüger Universalbräter Leipzig

Krüger Universalbräter Leipzig

44,95 €*53,95 €*
 (1)
Krüger Pommes Frites Topf

Krüger Pommes Frites Topf

17,90 €*19,90 €*
Rohe Schnellkochtopf Monza

Rohe Schnellkochtopf Monza

99,- €*109,- €*
 (1)
Silit Topfset Nobile, 5-teilig

Silit Topfset Nobile, 5-teilig

189,- €*229,- €*
 (2)
Rohe Fleischtopf Chiara

Rohe Fleischtopf Chiara

ab 49,99 €*64,99 €*
Rohe Spagettitopf Chiara

Rohe Spagettitopf Chiara

79,99 €*104,- €*
Rohe Spagettitopf Conia

Rohe Spagettitopf Conia

99,99 €*129,- €*
Silit Stielkasserolle Style

Silit Stielkasserolle Style

34,95 €*39,99 €*
 (1)
1 2

Töpfe bei Kochnett - Optimale Wärmeverteilung vom Boden bis in den Deckel

Neben Messern und Pfannen sind gute Töpfe das A und O einer funktionierenden Küchenausstattung. Doch Töpfe müssen in der modernen Küche eine Vielzahl von Aufgaben wie dämpfen, anbraten, erwärmen, pochieren, garziehen, blanchieren oder schmoren etc. übernehmen. Da überrascht es nicht, dass es keinen universellen Kochtopf gibt, der all diese Jobs gleichermaßen gut erledigen kann, sondern es gibt eine Reihe von Spezialtöpfen, die für die spezifischen Anforderungen in der Küche entwickelt wurden. Außerdem machen schon die einfachsten Gerichte den parallelen Einsatz mehrerer Töpfe erforderlich, so dass man um die Anschaffung einer größeren Zahl an Töpfen meistens nicht herumkommt. Daher gehören zur Grundausstattung mehrere Töpfe, die sich in Form, Größe und Material her unterscheiden.

Einsteigern und Gelegenheitsköchen empfehlen wir als Grundausstattung an Töpfen ein fertig zusammengestelltes Topfset aus Edelstahl, wie wir es in unserem Sortiment von diversen namhaften Markenanbietern wie Silit, Zwilling, Schulte-Ufer oder Rohe anbieten. Töpfe aus Edelstahl sind äußerst robust, stoßfest und pflegeleicht. Und ein Kochtopf aus Edelstahl sieht auch noch schick aus. In einem Topfset sind fast alle Standardgrößen an Töpfen enthalten und meistens schont man mit dem Kauf eines Topfsets auch noch sein Portemonnaie, da Topfsets häufig günstiger angeboten werden, als wenn man sich die Töpfe eines Topfssets einzeln zulegen würde.

Neben dem Material gibt es weitere Eigenschaften, die hochwertige Kochtöpfe auszeichnen und auf die Sie beim Topfkauf auf jeden Fall achten sollten. Besonders wichtig sind die Wärmeleitfähigkeiten des Kochtopfs vom Boden in die Seitenwände. Schließlich soll die Wärme in den Kochtopf gebracht werden und nicht nach außen abgeleitet werden. Für das schonende und energiesparende Kochen ist darüberhinaus die Passgenauigkeit von Topf und Deckel wichtig. Der Deckel sollte einwandfrei mit dem Topfrand schließen, so dass die Wärme und die Flüssigkeiten im Kochtopf bleiben. Wer sich nicht die Finger verbrennen möchte, sollte darauf achten, dass die Griffe des Topfes nicht heiß werden können. Und letztendlich sollte der Kochtopf auch noch schön aussehen...aber das ist natürlich auch Geschmackssache.